Montag, 15. Mai 2017

SCHNABELINA TASCHE

Juchuuu, mein zweite aufwändigere Tasche ist fertig:
 Eine Schnabelina Bag habe ich endlich mal genäht :-)
 Es gibt sie in vier verschiedenen Größen, ich habe mich für die kleinste, die "Mini" entschieden.
 Diesmal wollte ich es nicht so bunt und habe mir den tollen Farbenmixsteppstoff "Moskau" aus dem Stoffregal genommen, einen grauen Pünktchenstoff für die Patches und als Dekohintergrund, und für die kleine Einsatz-Tasche einen schwarzen Patchworkstoff mit kleinen Häuschen.

Für den tiefergesetzten Reißverschluß ist ein ganz hellgrauer PW-Stoff zum Einsatz gekommen:
 Mein erster "tiefergelegter" Reißverschluß :-)
... den habe mir schon immer gewünscht, aber nirgendwo ein idiotensicheres Tutorial dazu gefunden :-/

Das Futter durfte dann wieder etwas farbenfroher werden, dafür habe ich dann diesen romantischen rosa Stoff genommen:
 Hier seht ihr auch gleich die kleine Reißverschlußtasche :-)

 ...und auf der anderen Seite ist eine große Einschubtasche mit Schrägband als Abschluß, die ich nochmal zweigeteilt habe.

 Ich habe mich für die aufwendigere Seiten-Boden Lösung entschieden- mit durchgehendem Reißverschluß-, weil es schick aussieht und zudem noch ganz schön praktisch ist, wenn man die Tasche ein Stückchen vergrößern kann.

Plöpp, gleich ein ganzes Stück größer:
 Darunter kommt dann auch nochmal der graue Pünktchenstoff zum Vorschein (jaaaaa, ich liebe immer noch Pünktchenstoff :-D :-D :-D )

Das Innenfutter ist dementsprechend auch "volumenhaft":

Die kleine Vordertasche kann mit einem KamSnap geschlossen werden...
 ...und eine Minireißverschlußtasche gibt's auch noch:

Die "Mini" Ausführung reicht für mich vollkommen aus als Handtasche- ich mag's nicht gern so groß ;-)

Sie ist ca. 30cm breitund 21cm hoch.
Die Bodentiefe beträgt ca. 9cm, bei geöffnetem Reißverschluß ca. 15cm.


So, und wer findet als Erster den Fehler???
Es wird meine erste Schnabelina sein, aber nicht meine Letzte!!!
Wieviele folgen werden, kann ich jetzt leider noch nicht sagen :-D
Eine in bunt, eine in größer zum Einkaufen, eine für Tochter ninifee für die Schule.......

Kommentare:

  1. Wunderschönes Täschchen! Die Schnabelina ist einfach toll, und die Beschreibung einfach klasse. Habe auch schon zwei genäht!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun
    die Tasche ist wunderschön geworden. Du hast dir ganz schön was vorgenommen gleich die aufwendigere Version zu nähen. Aber es hat sich sehr gelohnt. Ich mag deine dezente Stoffwahl sehr.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden wirklich. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...